Hier sind ein paar wichtige und essentielle Tipps, die dir bei der Neugestaltung deiner Wohnung oder deines Hauses helfen.

1

Wenn du deine Wohnung/Haus gestaltest, priorisiere die Dinge, die dir wirklich wichtig sind. Das heißt, behalte eine genaue Vorstellung deiner Dekoration immer im Hinterkopf. Dadurch vermeidest du Fehler und sparst Geld. Dekorieren kann eine herausfordernde Aufgabe sein. Konzentriere dich daher nur auf einen Bereich in deiner Wohnung oder deinem Haus, der den neuen Look braucht.

2

Geld und Vision sind zwei bedeutende Faktoren, die bei der Gestaltung deiner Räume eine Rolle spielen. Je klarer dein Design und deine Vision ist, umso günstiger wird das Projekt. Setze dir vorher ein realistisches Budget, das nicht überschritten werden soll. Recherchiere im Internet nach den besten Preisen.

3

Bevor du mit dem Dekorieren beginnst, solltest du alle unerwünschten Gegenstände wegräumen oder ganz entsorgen. Befreie dich von Dingen, die du nicht mehr brauchst, indem du sie verkaufst. Dadurch füllt sich auch das Budget für deine Umgestaltung. Je mehr unnötiger Kram herumliegt, umso unordentlicher, durcheinander und schmutziger sieht deine Wohnung aus.

4

Als nächstes reinigst du deinen Raum und ordnest gegebenenfalls deine Möbel neu an. Oder du kaufst dir neue Möbel, die besser zu deiner neuen Vision passen. Die richtige Positionierung der Möbel sorgt dafür, einen bequemen und definierten Raum zu schaffen.

5

Kunst spielt eine wichtige Rolle in der Neugestaltung. Verbessere das Aussehen des Raumes, indem du Bilder oder Fotografien an den Wänden anbringst. Verwende dabei nur wenige, ausdrucksstarke Bilder, die die Aufmerksamkeit der Betrachter  auf sich ziehen.

6

Wähle Farben anhand der Textur und Farben deiner Möbel und Kunst. Natürlich kannst du auch eine anstatt oder zu einer Farbe eine Tapeten verwenden.

7

Der wichtigste und letzte Faktor ist die Beleuchtung. Diese sollte einladend und gemütlich sein. Wenn du einen Raum betrittst, solltest du dich wohlfühlen.

Meinen Blog-Beitrag über die richtige Wohnzimmer-Beleuchtung findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.