Minimalismus liegt im Trend. Weniger ist mehr. Wir alle haben viel zu viele Dinge, die wir nicht benutzen oder gar nicht erst brauchen. Die Schubladen und Schränke sind voll und die meisten öffnen wir noch nicht einmal. Diese 25 Dinge solltest du heute noch aussortieren oder wegschmeissen.

1 defekte Elektronik

2 abgelaufenes Essen

3 abgelaufenes Makeup

4 Behälter, die keinen Deckel mehr haben

5 alte Rezepte

6 kaputte oder ausgetrocknete Stifte

7 alte Notizbücher

8 alte und unwichtige Dokumente

9 abgelaufene Medikamente

10 abgetragene Schuhe

11 unbenutzte CDs und DVDs

12 abgelaufene Kosmetik

13 Handtaschen und Rucksäcke, die du nicht mehr benutzt

14 Kleidung, die nicht passt

15 alte Magazine und Zeitungen

16 Socken mit Löchern

17 alte Batterien

18 Spielzeug, die deine Kinder oder Haustiere nicht benutzen

19 veraltete Kuchenutensilien

20 unbenutzte Bastelutensilien

21 abgenutzte Bettlacken und -wäsche

22 abgenutzte Handtücher und Badematten

23 angefangene Projekte

24 kaputte oder ungebrauchte Kleiderbügel

25 Schlüssel für die du das Schloss nicht kennst

2 Replies to “Minimalismus für Anfänger: 25 Dinge, die du heute noch wegschmeissen solltest”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.